SMX: HOL’ DIR DEIN BUDGET ZURÜCK: WARUM DEIN MANAGEMENT DEN BEGRIFF „SEARCH MARKETING“ BISHER VÖLLIG FALSCH VERSTANDEN HATSMX:

SMX: HOL’ DIR DEIN BUDGET ZURÜCK: WARUM DEIN MANAGEMENT DEN BEGRIFF „SEARCH MARKETING“ BISHER VÖLLIG FALSCH VERSTANDEN HATSMX:

SMX: HOL’ DIR DEIN BUDGET ZURÜCK: WARUM DEIN MANAGEMENT DEN BEGRIFF „SEARCH MARKETING“ BISHER VÖLLIG FALSCH VERSTANDEN HATSMX:

von
334 334 people viewed this event.

Marketingbudgets sehen derzeit den Rotstift. Search- und Performance-Marketing spüren das genauso. Der Grund? Ein (kleines) Missverständnis. Denn niemand käme auf die Idee, bei den Verkaufszahlen zu kürzen. Aber gehört Search Marketing jetzt zu Marketing oder Sales? Customer First: Deinem Kunden ist das egal. Beide sind zwei Seiten derselben Medaille. Es bedarf beider Disziplinen, um dem Kunden die beste User Experience zu bieten, nämlich eine Lösung für sein Problem. In dieser Session lernst du anhand eines Praxisfalls, was passiert, wenn Sales und Marketing voneinander lernen und plötzlich zusammenarbeiten. Denn glaubst du wirklich, ein Offline-Verkäufer hätte noch seinen Job bei einer Conversion Rate von 5%? Würde sein erster A/B-Test wirklich das »zur Kasse«-Schild vergrößern? Das haben sich Katharina und Pascal gefragt. Und dann haben sie agiert. Das Ergebnis: mehr als 10-fache Verbesserung. Und wie? Über einen integrierten Prozess, angelehnt an die Behavioral Economics. Mit Daten, Prozessen und Mut. Mit mehr Feldern im Formular, mehr Schritten im Widget und am schlimmsten: einem kleineren „In den Warenkorb“ Button. In dieser Session erfährst du alle Details.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: https://smxmuenchen.de/anmelden/ →

 

Date And Time

2024-03-12 to
2024-03-13

Share With Friends