Ein paar Worte

Warum Katharina

Mit wem Sie es hier zu tun haben.

Inspirieren, umsetzen und intensivieren, was funktioniert.

Ein bunter Lebenslauf

Katharina Stapel ist seit 2004 selbstständig unterwegs und lebt mit ihrer Familie im Vorharz.

Nach dem Abitur hat sie ihr erstes Studium nach gerade mal zwei Stunden abgebrochen. Es folgen zahlreiche Ausbildungen, weitere Studiengänge und ein bunter Unternehmeralltag, der von mehr Kurven als Geradlinigkeit geprägt ist. Mit Learning bei Doing mit ständiger Optimierung und Leidenschaft für den Kunden hat sie bereits zahlreiche erfolgreiche Projekte initiiert und anderen Unternehmen geholfen. 

Ihr Anspruch ist hoch und der Status Quo nicht akzeptabel. Damit tritt sie für High Performance im digitalen Prozessmanagement und Sales ein. 

Sie ist ausschließlich praxis- und ergebnis orientiert: 

„Ein mieser Prozess, der digitalisiert wird, ist ein mieser digitaler Prozess. Einen guten Prozess erkennt man an den Ergebnissen, die er produziert. Nicht an der Vorstellung davon.“ 

Neben ihrer beratenden Tätigkeit ist sie zudem Autorin für div. Fachliteratur und Veröffentlichungen, Dozentin an Hochschulen und Mitwirkende an Studien, um auch dort Praxisrelevanz zu vertreten.

In erster Linie hilft sie Unternehmen dabei Sales- und Marketingprozesse aufzubauen und zu optimieren, sowie den Mitarbeitern Verkaufspsychologie und Kundenliebe in die DNA zu gießen.

Getrieben von Neugier und dem Anspruch Bestehendes immer besser zu machen, Neues zu implementieren und zu transformieren fordert sie Unternehmen heraus über sich hinaus zu wachsen und den Faktor Mensch mit dem Digitalen in Harmonie zu bringen. 

Ausbildungsbereiche

(Auszug:) Ernährungsmedizin, NLP, Business Coaching, Psychotherapie, Salesmanagement, Gesprächspsychologie, (Neuro)marketing, Verkaufspsychologie, Führungspsychologie, SCRUM, Projektmanagement, Innovationsmanagement, Systemische Organisationspsychologie, Krisenmanagement, Scaling up, Rhetorik

Studiengänge

Psychologie, Verhaltensökonomie, Bildungswissenschaften, Kunsttherapie, Deutsch, Biologie

Keynote & Speaking

Seit 15 Jahren internationale Bühnenerfahrung

Katharina Stapel erreicht nachhaltig Herz und Hirn. Pointen, die sitzen, Wissen, das begeistert und eine Bühnenpräsenz ab Sekunde eins, die mich einfach mitreißt – das alles darf man bei ihren Vorträgen erleben. Dabei ist sie nicht der Redenschwinger, sondern nimmt die Energien des Publikums sensibel auf und integriert diese gekonnt. Doch auch danach ist der Zauber keinesfalls vorbei, denn “die Stapel” pflanzt Bilder in die Köpfe und sät Humor in jede Zelle und so sehe ich statt Treppen nun Klaviere, auf denen ich tanzen will.
Kommunikationpur

„Katharina Stapel ist eine ausdrucksstarke Erscheinung und fällt mir durch eine klare und zielgerechte Formulierung auf. Allerdings lässt sie es sich nicht nehmen, die Fakten auf ihre eigene humoristische Art darzustellen. Dadurch ist ein recht komplexes Thema für mich absolut praxistauglich und anwendbar geworden.“

Ltd. DA, Krankenhaus, Bad Oyenhausen

„Katharina zeigt in ihren Vorträgen, das Kreativität eine Sache mit Herz, Hirn und Verstand ist und nicht unbedingt nur etwas mit ‚Träumen‘ zu tun hat.“

Geschäftsführer, Kreative Kommunikationskonzepte

Auszug von Veröffentlichungen & Speakerslots

Kundensegmentierung, Positionierung und Salesprozesse

Anpacken. Ergebnisse produzieren.

„Katharina Stapel hat bei uns den Verkauf und Vertrieb einmal auf links gedreht, wie sie selbst sagen würde.

Sie hat sämtliche Prozesse hinterfragt, auf die Probe gestellt und zusammen gedampft. Dabei war sie konsequent auf Ergebnisse fokussiert. Prozesse hat sie zwar unabhängig von Personen gestaltet, dennoch gleichzeitig auf das Verhalten der ausführenden Mitarbeiter geachtet und dementsprechend reagiert.

Ein solches Vorgehen war für uns mehr als ungewohnt, aber die Ergebnisse sprechen für sich. Wir haben viel gelernt. Bei uns profitieren jetzt Mitarbeiter und Kunden.

Bei unserem Team war sie als externe leitende Führungskraft sehr geschätzt. Frau Stapel ist nicht nur verlässlich, sondern fällt durch ihre umsetzende und anpackende Mentalität auf. Leider war sie als angestellte Mitarbeiterin nicht zu gewinnen. Das bedauern wir sehr. Unsere Türe steht ihr jederzeit offen. Wir können sie uneingeschränkt empfehlen.“